Aktuelles

Preisträger Förderpreis 2017

Der VZV Rheinland-Pfalz-Saarland hat Ende 2017 einen Förderpreis – dotiert mit insgesamt 10.000 € - ausgeschrieben für die Zielgruppe Volontäre und Jungredakteure, die bei einer dem VZV angehörenden oder mit dem Verband kooperierenden Zeitung beschäftigt sind.

Die Jury hatte am 5. April 2018 unter 47 Bewerbungen vier Förderpreise zu je 2.500 € vergeben. Die Preisübergabe erfolgte am 19. April 2018 im Anschluss an die Jahrestagung des VZV Rheinland-Pfalz-Saarland auf Burg Schwarzenstein, Geisenheim-Johannisberg.


Andreas Egenolf
Rhein-Zeitung
Serie „Wie betrifft’s mich?“
Erschienen am: 14. - 22.09.2017
pdfTeil 1 / pdfTeil 2 / pdfTeil 3 / pdfTeil 4 / pdfTeil 5 / pdfTeil 6 / pdfTeil 7 /
pdfTeil 8

Tobias Fuchs
Saarbrücker Zeitung
Serie „Saarländer im Profi-Fußball“ und
Nachdrehe „Harte Arbeit für eine ungewisse Zukunft“
Erschienen am: 02.02.- 08.06.2017 und 05.09.2017
pdfTeil 1 / pdfTeil 2 / pdfTeil 3 / pdfTeil 4 / pdfTeil 5 / pdfTeil 6 / pdfTeil 7 /
pdfTeil 8 / pdfTeil 9 / pdfTeil 10 / pdfTeil 11 / pdfTeil 12 / pdfTeil 13 /
pdfTeil 14 / pdfTeil 15 / pdfTeil 16 / pdfTeil 17 / pdfTeil 18

Nina Kugler
Rhein-Zeitung
Serie „EU vor Ort“
Erschienen am: 24.03. – 11.04.2017
pdfTeil 1 / pdfTeil 2 / pdfTeil 3 / pdfTeil 4 / pdfTeil 5

Constantin Lummitsch
Darmstädter Echo (VRM)
„Verdrängte Geschichte“
Erschienen am: 30.12.2017
pdfTeil 1

Der Jury gehörten an:
Prof. Dr. Hans-Jürgen Bucher,
Fachbereich Medienwissenschaft an der Uni Trier
Prof. Axel Buchholz,
Honorarprofessor am Institut für Publizistik der Uni Mainz
Peter Stefan Herbst,
Chefredakteur Saarbrücker Zeitung Verlag und Druckerei GmbH
Prof. Dr. Volker Wolff,
Frechen


pdf Liste Preisträger Förderpreis 2017